iBanFirst Blog

Aktuelle Analysen zum Devisenmarkt, Wirtschaftsnachrichten sowie fundierte Einblicke in den Finanz- und Fintech-Sektor

Erweitern Sie Ihr KMU um Echtzeit-Wechselkurse

20. Dezember 2021

image_tps_reel
Jedes KMU oder mittelständische Unternehmen, das sich bei Devisentransaktionen, insbesondere bei internationalen Überweisungen, auf seine Bank verlässt, kann bestätigen, dass das bestehende System sowohl undurchsichtig als auch kostspielig ist. Da sie kaum oder gar nicht über die für ihre Transaktionen geltenden Wechselkurse informiert werden, sind KMU manchmal überrascht, wenn sie feststellen, dass für ihre Überweisungen unerwartete Umtauschgebühren und Aufschläge anfallen. Heute gibt es jedoch eine Reihe innovativer und transparenter Lösungen, die KMU und Midcap-Unternehmen aktuelle Wechselkurse zur Verfügung stellen und es ihnen ermöglichen, internationale Zahlungen zu dem Zeitpunkt zu tätigen, der für sie im Hinblick auf den Marktwert am sinnvollsten ist. 
Warum schwanken die Wechselkurse so stark? 

Die Wechselkurse hängen letztlich von der relativen Stärke der zugrunde liegenden Wirtschaft ab. Im Wesentlichen wird der Preis einer Währung durch die Prinzipien von Angebot und Nachfrage bestimmt, und er wird von mehreren sich entwickelnden Faktoren bestimmt, die dazu beitragen, dass die Kurse in ständiger Bewegung bleiben. Zu diesen Faktoren gehören:

  • Einfuhr- und Ausfuhrmengen 

  • Geopolitische Stabilität 

  • Inflation 

  • Zinssätze 

Da Devisen von Banken und Unternehmen in aller Welt ständig benötigt werden, ist der Devisenmarkt von Sonntag bis Freitag rund um die Uhr geöffnet. Wenn ein Markt schließt, wird ein anderer geöffnet oder hat bereits geöffnet und setzt den Handel fort. Die Nachfrage nach Devisen und der internationale Umfang des Devisenhandels bedeutet, dass Händler zu jeder Zeit Währungen kaufen und verkaufen, was erklärt, warum der Wert von Währungen ständig schwankt. 

 

Wer profitiert von Live-Wechselkursen? 

Dank ihres Handelsvolumens erhalten große multinationale Unternehmen, ausländische Banken, Investoren und private Händler von ihren Banken eine Reihe von günstigen Finanzdienstleistungen. Dienstleistungen wie der Zugang zu Devisenhandelsräumen ermöglichen ihnen unter anderem die Nutzung von Live-Währungskursen.
Da KMU hingegen in der Regel nicht das kritische Volumen an Devisentransaktionen aufweisen, das ihnen den Zugang zu diesen Handelsräumen ermöglichen würde, müssen sie sich mit dem täglichen Devisenkurs begnügen. Dieser Kurs, der den Tagesdurchschnitt widerspiegelt, enthält häufig nicht offengelegte, eingebaute Gebühren, da die Banken eine Marge von 3-5 % erheben, um wettbewerbsfähig zu bleiben, falls der Wechselkurs einmal vom angebotenen Kurs abweicht. 

Da ihnen tägliche Wechselkurse vorgegeben werden, zahlen KMU oft erhebliche Gebühren für ihre internationalen Überweisungen und haben wenig bis gar keine Zahlungstransparenz. Tatsächlich wissen sie bei grenzüberschreitenden Zahlungen in der Regel nicht, wann die Transaktion genau durchgeführt wird und damit auch nicht, zu welchem Kurs der Umtausch erfolgt oder welche Marge die Bank abzieht. KMU, die ins Ausland expandieren wollen, sollten unbedingt die Berücksichtigung aktueller Wechselkurse als Teil ihrer Wachstumsstrategie in Erwägung ziehen, um Kosteneinsparungen zu erzielen.

 

Die Vorteile von Echtzeit-Wechselkursen 

Da sie genauer und transparenter sind als Tageskurse, erfreuen sich Live-Kurse zunehmender Beliebtheit bei Unternehmen, die sich auskennen. Die Möglichkeit, von einem Wechselkurs in Echtzeit zu profitieren, bietet Unternehmen vier spezifische Vorteile:

  • Wissen

    Der erste Vorteil besteht darin, dass der Wechselkurs, zu dem eine Transaktion durchgeführt wird, bereits im Voraus bekannt ist. Dies schafft Transparenz bei Devisentransaktionen und ein größeres Vertrauen in das Institut, das diese Transaktionen durchführt, was KMU und Midcaps in der Regel nicht haben. 

  • Auswahl 

    Durch die transparente Darstellung von Echtzeitdaten können Unternehmen entscheiden, wann sie ihre Transaktionen am besten durchführen. Die Plattform von iBanFirst ist den ganzen Tag über verfügbar, solange der Markt geöffnet ist, und bietet unseren Kunden eine noch nie dagewesene Flexibilität, ihre Transaktionen dann durchzuführen, wenn es ihnen passt.

  • Einsicht 

    Dank dieser zusätzlichen Transparenz können Unternehmen Einblicke von zwischengeschalteten Instituten wie iBanFirst erhalten, die ihnen sachliche Informationen liefern und es ihnen ermöglichen, eine fundierte Entscheidung in Bezug auf ihre internationalen Zahlungen zu treffen.

  • Ersparnisse

    Ausgestattet mit allen Informationen, die sie benötigen, um ihre Transaktionen zum richtigen Zeitpunkt auszuführen, können Unternehmen dieses Wissen nutzen, um regelmäßig Geld bei ihren Transaktionen zu sparen. Mit dem Zugang zu aktuellen Wechselkursen können sie sogar noch einen Schritt weiter gehen und größere Einsparungen erzielen, indem sie ihren Lieferanten anbieten, sie in ihrer Landeswährung zu bezahlen.

Wie kann iBanFirst KMU und Midcaps Zugang zu Echtzeit-Wechselkursen bieten, wenn Banken dies nicht können?

Technologische Entwicklungen demokratisieren den Zugang zu devisenbezogenen Finanzdienstleistungen, einschließlich Echtzeit-Wechselkursen. Bei iBanFirst kombinieren wir unsere Devisenkenntnisse und nutzen modernste Technologie, um einen transparenteren Service und ein besseres Kundenerlebnis zu bieten. Dank des Transaktionsvolumens unserer Kunden können wir ihnen Zugang zu Handelsräumen bieten und ihnen ermöglichen, von ähnlichen Echtzeit-Wechselkursen wie große Unternehmen zu profitieren. 

Und da ein Zahlungsdienstleister wie wir nicht durch die historischen Fixkosten einer traditionellen Bank belastet wird, sind die Gebühren für Devisentransaktionen deutlich niedriger als die der Banken. Wir garantieren jedoch das gleiche Maß an Sicherheit und Verantwortlichkeit wie Banken und gewährleisten, dass die Transaktionen, die wir für unsere Kunden durchführen, sicher und vertraulich sind und vor allem von einer europäischen Regulierungsbehörde reguliert werden.

 

Wie lange ist ein Live-Wechselkurs gültig?

Da sich der Devisenmarkt ständig ändert, ändern sich auch die Währungskurse. Banken und Unternehmen haben ihre eigenen Daten, um die von ihnen angewandten Kurse zu berechnen, und infolgedessen neigen die Kurse dazu, leicht zu variieren. Bei iBanFirst legen wir die Wechselkurse für bis zu 10 Sekunden fest, damit Sie eine Transaktion zu dem für Sie passenden Kurs abschließen können.

 

Wer braucht schon Echtzeit-Wechselkurse?

Bei iBanFirst bieten wir unseren Kunden über unsere Plattform direkten Zugang zu Live-Währungskursen. Wir unterstützen Unternehmenseigentümer, Corporate Treasurer und Finanzteams in kleinen und mittleren Unternehmen, indem wir ihnen durch transparente und genaue Devisenkurse einen besseren Überblick über den Devisenmarkt verschaffen und ihnen so helfen, das Währungsrisiko zu mindern, den Cashflow zu verbessern und das Währungsrisiko zu reduzieren. Da wir wissen, dass die Mitarbeiter in den meisten KMUs mehrere Hüte tragen und nur wenig Zeit für eine einzige Aufgabe haben, wurde unsere Plattform so einfach und unkompliziert wie möglich gestaltet, und unsere engagierten Kundenbetreuer bieten persönliche Unterstützung, um die devisenbezogenen Probleme unserer Kunden bestmöglich zu verstehen. 

Wenn Sie weitere Informationen zu unseren Tools und Dienstleistungen wünschen, wenden Sie sich an unsere Kundenbetreuer, um herauszufinden, wie iBanFirst zur Optimierung Ihrer Devisentransaktionen beitragen kann. 

 

 

Beliebteste Artikel